wie geht eigentlich... Downloadbereich

... ein Briefumschlag, eine Box oder ähnliches. Ich stelle euch hier in unregelmäßigen Abständen ein paar "Minianleitungen" bzw. Tipps ein, dann braucht ihr nicht selbst tüfteln.
Außerdem stelle ich euch hier ein paar Downloads zur Verfügung (Anleitungen oder Hilfsmittel).

deutsche DIN-Maße (die gängisten):
A4 = 21,0 x 29,7 cm
A5 = 14,8 x 21,0 cm
A6 = 10,5 x 14,8 cm
A7 = 7,4 cm x 10,5 cm

komplette Tabelle (Quelle: din-formate.de):


Umrechnung Zoll/cm:
1" = 2,54 cm
1/2" = 1,27 cm
1/4" = 0,64 cm
1/8" = 0,32 cm
3/8" = 0,95 cm
1 3/8" = 3,5 cm
1 1/4" = 3,2 cm
1 3/4" = 4,5 cm

Und hier findet ihr eine "große" Umrechnungsliste.

Umschlag für eine DIN A5 Karte:
Papier 12" (30,5 x 30,5 cm)
Simply Scored mit diagonaler Falzplatte

An den jeweils gegenüberliegenden Seiten falzen bei 4 1/2" und bei 6 1/2" (also: 4 1/2" - drehen - 6 1/2" - drehen - 4 1/2" - drehen - 6 1/2" - drehen).
Ecken ausschneiden und alle Seiten nach innen klappen.

Boxen:
Boxen könnt ihr in jedem beliebigen Maß machen. Für den Deckel ist es nur wichtig, dass ihr darauf achtet, dass der Farbkarton 2mm größer als der Farbkarton für den Boden ist. Gefalzt wird immer mit dem gleichen Abstand. Dadurch geht der Deckel ohne Widerstand auf die Box.

Porto:
Beim verschicken selbstgebastelter Karten muss man immer daran denken, dass das Porto abweichen kann, wenn die Karte vom Standard abweicht. Z. B. kostet eine Din-A6-Karte mehr, wenn sie dicker als 0,5 cm oder schwerer als 20 gr. ist. Auch die Farbe des Umschlags kann für das Porto relevant sein - wenn der Barcode, der von der Post aufgebracht wird, nicht maschinell gelesen werden kann, wird das Porto teurer. Also informiert euch lieber vorher, ob ihr mehr Porto braucht. Entweder in Internet bei der Post oder bei euch vor Ort.

Maße für das Envelope Punch Board (Stanz- und Falzbrett):
Hier einige Maße für Umschläge und Boxen mit dem Stanz- und Falzbrett.

Kartengröße
Papiergröße
anlegen bei
Umschlaggröße
Boxengröße
Bemerkung
A6 (10,5 x 14,8)
21,0 x 21,0
9,2
11,5 x 15,8

A7 (10,5 x 7,4)
15,3 x 15,3
8,6
8,0 x 11,1

7,5 x 7,5
13,4 x 13,4
6,7
8,2 x 8,2

3,9 x 5,8
9,5 x 9,5
4,2
4,5 x 6,4
Verpackung Ritter Sport Mini
11,5 x 11,5
21,0 x 21,0
11,5 + 9,5
12,0 x 12,0 x 2,0
falzen (anlegen bei), 180° drehen falzen (anlegen bei), 90° drehen, Falzlinien falzen, 180° drehen, Falzlinien falzen
Prinzip für Boxen: Papiermaß für Boxengröße + Tiefe der Box, dann Falzen bei "Kartenmaß" und (Kartenmaß + Boxentiefe)
 ./.
12" x 12"
4"
13,0 x 13,0 x 7,2
falzen (anlegen bei), 180° drehen falzen (anlegen bei), 90° drehen, Falzlinien falzen, 180° drehen, Falzlinien falzen
Das Prinzip funktioniert bei allen Papiergrößen, bei denen die Seitenlänge durch 3 teilbar ist.
./.
6" x 6"
2"
5,8 x 5,8 x 3,7



Links zu meinen selbsterstellten Anleitungen (copyright bei mir):
- Geschenkkarte mit dem Simply Scored
- One-Sheet-Box
- Tütchen Gewellter Anhänger (Verpackung)

Links zu Anleitungen (Videos) von Stampin' Up! (copyright bei Stampin' Up!):
- Thinlits Tortenstück
- Thinlits Mini-Leckereien-Tüte
- Thinlits Leckereien-Box
- Thinlits - Abgehoben
- Thinlits Sechseckbox
- Thinlits Ballonparty
- Stanz- und Falzbrett für Umschläge
- Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten
- Stanz- und Falzbrett für Boxen
- Bigz Beerenkörbchen
- Bigz Hamburger Box
- Bigz Spiralblume
- Kleberoller Flink-Fix
- Aquarellstifte


Links zu weiteren Downloads:
- Wunschliste Jahreskatalog 2016/2017
- Übersicht Acrylblöcke in Originalgröße ((c) Stampin' Up!)

Kommentare:

  1. Vielen Dank für das Prinzip der Boxen! Ich hab den ganzen Nachmittag getüftelt, ein Papier nach dem Anderen zerbrezelt und bin dennoch nicht dahinter gekommen. Mit Deiner Anleitung habe ich die perfekte Box für meine Karten gebastelt.

    AntwortenLöschen
  2. Da freue ich mich doch! Genau für solche Situationen, habe ich meine Infos zusammengetragen.
    Weiterhin Viel Spaß!

    Liebe Grüße Carola

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carola!
    Vielen Dank für Deine Anleitung und Deine tolle Erläuterung - nun habe auch ich das Prinzip verstanden. Danke. :-)

    Liebe Grüße
    Daniela

    Wenn ich darf würde ich Dich gern auf meinem Blog verlinken?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela,
    selbstverständlich darfst du mich verlinken ;-) Darüber freue ich mich sogar sehr!
    Ich habe übrigens einen Kommentar von dir gelöscht, weil er doppelt angezeigt wurde.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für deine super Arbeit, ich bin total begeistert und werde Deine Erklärungen auch gerne weiterverlinken! Lustig, das ich heute deinen Blog über Daniela gefunden habe, wir wohnen gar nicht so weit entfernt. Wenn ich das nächste Mal wieder unfreiwillig in der HSK lande, werde ich einfach einen Workshop bei Dir buchen :)

    AntwortenLöschen
  6. Oho! Das schaut aber super aus!
    Werd ich bei Gelegenheit mal testen!

    Danke!
    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Carola!
    Ich bin von Danielas Seite hierher gehüpft.
    Tolle Arbeit hast Du da geleistet! WOW!
    Und ganz lieben Dank, dass Du uns daran teilhaben lässt :-)
    Liebe Grüße, °Dina°

    AntwortenLöschen
  8. Wie lieb von dir Carola - da hast du dir wirklich viel Mühe gemacht! Das ist für uns alle sehr hilfreich! Danke für diese prima Übersicht!
    Hab eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt aus dem Haus voller Ideen!
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Carola,
    ganz lieben Dank für diese Anleitungen - das hilft sich nicht selbst das Hirn zermartern zu müssen, auch wenn ich selbst gerne tüftel. Ich hoffe es ist ok, wenn ich von meinem Blog auf diesen Beitrag verlinke für meine Leser.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  10. Ganz lieben Dank für eure netten Kommentare. Und selbstverständlich dürft ihr meinen Blog verlinken.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  11. Vielen lieben Dank für die schöne Umrechnugnstabelle!

    AntwortenLöschen