Samstag, 15. September 2012

Weihnachten in Chili

Auch in diesem Jahr ist Chili meine bevorzugte Farbe - besonders für Weihnachten. Und da ich dieses Jahr besonders viele Karten für Familie und liebe Freunde brauche, experimentiere ich schon, was mir besonders gut gefallen könnte.

Diese Karte ist für die "Massenproduktion" ganz gut geeignet. Designpapier zuschneiden geht immer recht fix. Das Motiv stammt aus dem Gastgeberinnenset Peppiges Potpurri.



Übrigens das Designpapier Festival der Vielfalt im Miniformat (11,4 x 16,5 cm) hat feste Designpapierqualität. Als ich es das erste mal im Herbst-/Winterkatalog sah, dachte ich es könnte vielleicht eher ein Faltpapier sein, aber dem ist nicht so. Dadurch ist es auch gut für kleine Verpackungen geeignet.

Kommentare:

  1. hallo Carola!
    sehr schön clean und sinple!
    Bestimmt super wenn man viele Karten braucht!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ha, mal wieder ganz nach meinem Geschmack. Haste sehr schön gemacht - und Chili ist auch wirklich bestens geeignet für Weihnachtliches. Mit dem frischen Grün und Weiß sieht die Chili-Karte herrlich aus!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen