Freitag, 19. Juli 2013

Karte oder Gutschein...

Und noch ein Gutschein - der auch eine einfache Karte sein könnte. Hier sind gleich zwei neue Farben zum Einsatz gekommen. Schiefergrau - ich finde es prima, dass wir nun auch ein helleres grau haben - und Currygelb - der Ersatz für senfgelb, dass mir auch sehr gut gefällt. Diese Gestaltungsart habt ihr sicher schon öfter auf Blogs gesehen, kein Wunder sie hat was. Ein bisschen Vintage und trotzdem frisch. Für den Gutschein habe ich übrigens ein 2. Blatt am linken Rand perforiert, so dass es ausgerissen werden kann und sowohl Texteinleger und Gutschein sind fest im linken Rand eingeklebt. Die Vorderseite wird also weggeklappt.
Leider habe ich vergessen ein Foto von dem geöffneten Gutschein zu machen. Ich hoffe ihr versteht trotzdem was ich meine.



Material:
Stempel: Oh hello
Stempelkissen: schiefergrau
Papier: Farbkarton schiefergrau, anthrazitgrua, flüsterweiss, currygelb
Stanzen: ovale Framelits, eleganter Schmetterling (groß und klein), Mini-Label
Zubehör: Strasssteine, Zierdeckchen, Brad

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen