Donnerstag, 29. Januar 2015

Gutschein mit Verpackung

Am letzten Wochenende bin ich wegen eines Gutschein angefragt worden. Mit einer zusätzlichen Verpackung für ein bisschen was Süßes. Für die Verpackung habe ich mir zwei Alternativen überlegt. Ein Gutschein ist immer eine schöne Alternative, wenn man nicht genau weiß, was die Beschenkte bereits ihr Eigen nennen kann. Bei Bedarf dürft ihr euch gerne bei mir melden.



Übrigens - der Tipp, der jetzt überall im Netz für das Ausstanzen filigraner Motive mit der BigShot zu finden ist (eine Trocknertuch oder Wegwerfstaubtuch unter das Papier legen), ist wirklich klasse. Ich habe es jetzt einige Male ausprobiert und das Motiv löst sich wirklich viel leichter. Vor allem in Verbindung mit Wachspapier. Und das Trocknertuch kann man auch noch viele Mal benutzen - ist ja nicht schlimm, wenn es einige Schnitte hat.

Hier noch mal die Reihenfolge für den Aufbau:
- Magnetplatte
- Acrylplatte
- Trocknertuch
- Papier
- Wachspapier
- Stanze (Schneiden nach unten)
- Acrylplatte

Herzliche Grüße
Carola


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen