Montag, 4. April 2011

Die Big Shot im Einsatz

   
Jetzt wo die Big Shot endlich auch bei Stampin' Up! zu bekommen ist, kommt sie natürlich auch zum Einsatz. Die heutige Karte habe ich in der Patchworktechnik gemacht. Hierfür werden Quadrate (hier 3,5 x 3,5 cm groß) aus verschiedenem Designpapier ausgeschnitten und auf ein dünnes Hilfspapier (Druckerpapier) geklebt. Ich habe hier das Designpapier Heidelbeersouflee verwendet. Dadurch, dass das Designpapier doppelseitig und aufeinander abgestimmt ist, kann mann sich quasi nicht in der Zusammenstellung "vergreifen". Dann das ganze mit der Bigz Stanze Top Notes und der Big Shot ausstanzen. Ausdekorieren und fertig. Sieht doch interessant aus, oder?


Material:
Stempel: Ovale Sprüche
Stempelkissen: Pazifikblau
Papier: Farbkarton Pazifikblau, Savanne, Vanille Pur
Stanzen: 1-3/4” x 7/8” (4,4 x 2,2 cm) Oval, Wellenoval
BigShot:Bigz Top Notes
Zubehör: 3/8 Taft Vanille Pur

1 Kommentar:

  1. Die Karte sieht toll aus. Ich mag so etwas.

    Aber wenn ich mir die neuen Sachen alle so anschaue, dann muss ich mir glaube ich noch einen 400-Euro-Job suchen *lach*.

    AntwortenLöschen