Montag, 28. Juni 2010

es hat mir keine Ruhe gelassen...

 
... ich hab mal bei Leo nachgesehen was "pimpen" eigentlich heißt. Es heißt ganz einfach "aufmotzen". Also - ich habe die Chinaklasse gestern "aufgemotzt". Na "umgestalten" klingt freundlicher, aber was gemeint ist, weiß man bei beidem.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen